page contents
Einbeinstativ / ALLGEMEIN / Stativ Einbein – Besser als ein Dreibein ?

Stativ Einbein – Besser als ein Dreibein ?

stativ-einbein-ballheadStativ Einbein oder Stativ Dreibein ?

Was ist zu beachten ? Für Hobby- und Berufsfotografen gehören Stative zum absoluten Pflicht-Equipment. Vor allem, wenn es darum geht, scharfe und wackelfreie Bilder zu schießen, sind Stative unverzichtbare Helfer. Besonders bei Fotografie mit Langzeitbelichtung sind Stative so gut wie unverzichtbar, um die Qualität der Aufnahme zu sichern. Auch im Bereich der Videotechnik gehören Stative mit zur Grundausrüstung. Ferner gibt es sie in den unterschiedlichsten Größen und Ausfertigungen für verschiedene Kamera-Typen, aber zu den beliebtesten Stativ-Ausfertigungen gehört immer noch das Stativ Einbein, lesen Sie weiter, warum das so ist !

Stativ Einbein – Was ist daran so besonders ?

Als aller erstes hat ein Stativ Einbein einen ganz klaren Vorteil, im Vergleich zu einem Dreibeinstativ, wenn es um den Transport geht, denn durch sein geringes Eigengewicht können Sie es leicht überall hin mitnehmen. Vor allem, wenn Sie gerne auf Reisen gehen und dabei nicht auf Ihr Kamera-Equipment verzichten möchten, ist ein Stativ Einbein optimal für Sie geeignet. Folglich ist seine kompakte Größe ein weiterer Vorteil des Stativ Einbein, denn im Gegensatz zu etwas unhandlicheren Dreibein-Stativen, nimmt das Stativ Einbein nicht viel Platz weg und lässt sich ganz komfortabel in Ihrem Auto oder Koffer unterbringen. Außerdem bietet es Ihnen eine höhere Flexibilität als ein Dreibein-Stativ, denn das Stativ Einbein ist im Handumdrehen aufgebaut, so dass Sie auch kurzfristig ein Foto machen können, wenn Sie spontan ein schönes Motiv erblicken.


 

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Stativ Einbein achten ?

Vor allem sind auf dem Markt ist eine Vielzahl unterschiedlicher Stative erhältlich. Aus diesem Grund sollten Sie Ihre Auswahl sorgfältig prüfen, denn hier gilt: gute Qualität zahlt sich aus. Ferner werden Sie mit einem qualitativ hochwertigen und gut verarbeiteten Stativ Einbein eine lange Freude haben. Besser gesagt, damit Ihre Bilder perfekt werden und Sie Ihre Lust an der Fotografie entdecken und auch behalten, sollten Sie unbedingt ein höherwertiges Produkt auswählen.

 

Weitere nützliche Informationen zu einem Stativ Einbein:

Wahrscheinlich alle Stative, die es auf dem Markt gibt, sind mit einem kleinen Gummifuß versehen, damit sie auf dem Untergrund nicht wegrutschen können. Folglich ist das besonders vorteilhaft, wenn Sie in der freien Natur unterwegs sind, wo es auch mal feucht werden kann. Des Weiteren ist es auch möglich, dass Sie am Stativ Einbein einen sogenannten Metall-Fuß ( mit integrierter Spitze) anbringen können, das geht aber leider nur bei ausgewählten Modellen. Weitere Informationen dazu sehen Sie bitte im Verlauf der Seite.

 

Folglich haben wir hier einige Modelle für Sie zusammengefasst:

 

1. Stativ Einbein Manfrotto MVM250A Fluid Aluminium

stativ-einbein-fluidfussWahrscheinlich fotografieren Sie leidenschaftlich gerne und sind auf der Suche nach einem hochwertigen Stativ Einbein ? Besonders dann, wenn es um Foto-Equipment geht, sind Sie bei Manfrotto genau richtig, denn Manfrotto steht für erstklassige Qualität und gute Verarbeitung und das schon seit den 70-er Jahren. Besonders das Stativ Einbein von Manfrotto überzeugt durch sein hohes Know-How und durch seine ständige Weiterentwicklung.

Relevant bei diesem Stativ Einbein:

Schwerpunkt bei diesem besonderen Stativ ist, es verfügt über drei einklappbare Füße, die sich optimal ihrem Untergrund anpassen, auch wenn der mal etwas uneben ist, da diese gefedert der Schwerkraft entgegenwirken.

Vor allem die bemerkenswerteste Ausstattung des Manfrotto Stativs ist die Fluid-Patrone, welche in dem Sockel (rot im Bild) des Stativs eingebaut ist. Besonders dieses von Manfrotto patentierte System sorgt dafür, dass Sie bei Videoaufnahmen besonders weiche und ruckelfreie Schwenkbewegungen machen können, da die Patrone wie ein Stoßdämpfer beim Auto wirkt

Ebenfalls die erstklassige Verarbeitung sorgt für präzises Filmen und für scharfe Bilder, egal auf welchem Untergrund. Zudem hat das Einbeinstativ im komplett ausgefahrenem Zustand eine Höhe von unglaublichen 1,91 Metern, was für ein Einbeinstativ sehr beachtlich ist. Letztendlich schützt auch noch der hochwertige Neopren-Griff Ihre Hände auch bei kälteren Temperaturen.


Weitere Details:

-Fluid-Patrone für ruckfreie Schwenkbewegungen
-drei einklappbare Füße
-besonders kompakt
-optimal für Reisen geeignet
-maximale Höhe: 191 cm
-Gewicht: 1200 g
-maximale Belastung: 8 kg
-Material: Aluminium 

Letztendlich unser Fazit:

Vor allem dieses intelligente Stativ Einbein verspricht wackelfreie und qualitative Aufnahmen, ob mit Camcorder, oder mit Digicam. Auch in Relation gesehen, hat es für sein Gewicht weniger Tragkraft, besonders relevant aber sind die gefederten Füße, wenn es um schwenkbare Aufnahmen geht. Zudem kommt noch, dass das Stativ Einbein um seine eigene Achse drehbar ist.

Auch noch erwähnenswert: Auch wenn Sie als Reporter mal nicht an erster Reihe stehen, sind Sie aufgrund der Auszugs-Höhe des Statives klar im Vorteil. 

Jetzt zum Sparangebot vom Manfrotto MVM 250 A auf Amazon.de !

 

2. Stativ Einbein Manfrotto 682B Profi mit Standfüßen

Stativ Einbein Manfrotto 682B Profi mit StandfüßenBesonders das eher filigran aussehende Stativ ist nicht umsonst auf unserer Homepage, lassen Sie sich nicht täuschen ! Während längeren Sessions machen sich die Füße, welche sich jeder einzeln feststellen lässt, sehr nützlich. Außerdem können diese Füße auch abgenommen werden und es entsteht ein ganz normales Einbeinstativ, je nach dem, was Sie damit vorhaben.

Was ist bei diesem Stativ Einbein so besonders ?

Aufgrund seiner Stabilität und der robusten Verarbeitung beträgt die maximale Belastung des Stativs bis zu 12 Kilogramm. Vor allem damit Sie auch groß dimensionierte Kameras gut und fest darauf anbringen können, verfügt das Stativ Einbein über eine 60 mm Kamera-Plattform mit Kunststoffüberzug und Doppel-Kamera-Schraube. Zudem verspricht das hochwertige Aluminium eine lange Lebensdauer und viel Freude auf Ihren Entdeckungstouren. Besser gesagt, leben Sie Ihre Kreativität aus mit diesem einzigartigen Manfrotto Stativ.


Weitere Details:

-Höhe: 161 cm
-robuste und hochwertige Verarbeitung
-2 Auszüge
-rutschfester Gummigriff
-Handgelenksschlaufe
-Schnellverstellflügel mit 45° Bewegung die Bein-Arretierung
-60 mm Kameraplattform
-Material: Aluminium
-Gewicht: 1,15 kg
-Farbe: schwarz
-Belastung: 12 kg

Schlussendlich noch unser Fazit:

Letztendlich vereint das Manfrotto Stativ Einbein mit Standfüßen hohe Funktionalität mit leichter Handhabung. Aufgrund der feststellbaren Füße kann dieses Stativ Einbein auch ohne Festhalten alleine stehen, ein klarer Vorteil und ein gern gesehenes Stativ bei vielen Bilder-Jägern !

Jetzt das Sparangebot vom Manfrotto 682 B auf Amazon.de sichern !

 

3. Stativ Einbein SIRUI P-204

Warum gerade ein Sirui P-204 Stativ Einbein ?

Bemerkenswert bei diesem, im linken Bild sichtbare Sirui Stativ Einbein ist, dass es gerade mal 0,64 Kilogramm wiegt und somit ebenfalls, wie auch unsere anderen vorgestellten Einbeinstative, eine perfekte Begleitung auf Reisen ist, da es fast schon zu den Fliegen-Gewichten zählt.

Zudem kommt noch seine maximale BelastbarStativ Einbein SIRUI P-204keit von bis zu 10 Kilogramm ! Eigentlich ein Widerspruch für ein Stativ Einbein, aber Sirui macht es möglich.

Weitere gute Features des Stativ Einbein:

Schließlich hat es mit seinen 55 Zentimetern Höhe in zusammengeschobenem Zustand wunderbar Platz, auch in kleineren Koffern. Vor allem gibt es hier schon wieder einen Gegensatz, denn die maximale Höhe in ausgezogenem Zustand beträgt 1,70 Meter, was in Relation zum Pack-Maß doch erheblich hoch ist !

Des Weiteren hat das Sirui Stativ Einbein auch auf unwegsamen Geländer stets festen Halt, da es einen rutschfesten Gummifuß und optional einen austauschbaren Metallspike hat. Folglich können Sie sicher sein, dass Ihre Kamera mit dem Stativ Einbein genug Standfestigkeit hat und wackelfreie Aufnahmen garantiert sind. Auch für einen komfortablen Transport ist gesorgt, denn Sie können die Handschlaufe oder sogar den praktischen Gürtelclip verwenden, mit dem Sie das Stativ Einbein an Ihrer Hose befestigen können.

Bemerkenswert ist, dass das Stativ Einbein in 4 Sektionen mit 3 abgedichteten Ring-Locks aufgeteilt ist.


Bloß was sind abgedichtete Ring-Locks beim Stativ Einbein ?

Schließlich heißt abgedichtet, es kommt kein Wasser rein. Klar. Während Sie sich gerade in diesem Moment vielleicht denken, dass das bei Aluminium sowieso egal ist ?

VOR ALLEM ABER der Schwerpunkt der Ring-Locks ist, dass das Wasser ein Verrutschen verhindert, wenn das Stativ Einbein einmal einer höheren Belastung ausgesetzt ist ! Besser gesagt, es kann nerven, wenn Sie eine schwere Kamera auf Ihrem Stativ Einbein haben und Sie sich nicht auf die Festigkeit verlassen können. Folglich ist zu beachten, dass bei schwerem Geschütz unbedingt eine stabile Befestigung der einzelnen Segmente gewährleistet ist !

 

Weitere Details:

-leichtes und kompaktes Modell
-einfache Handhabung
-4 Sektionen mit 3 abgedichteten Ring-Locks
-zusammengeschoben 55cm hoch
-Maximalhöhe: 1,70 m
-Gewicht: 0,64 kg
-maximale Belastbarkeit: 10 kg
-Gummifuß und herausdrehbarer Metallspike für Stabilität
-Gürtelclip für Befestigung an der Hose
-Material: Aluminium
-Kopfauflageplatte mit Fixierungsschraube für Stativkopf
-Handschlaufe und weicher Kälteschutzgriff
-Drehverschlüsse für festen Halt

Weiter mit unserem Fazit:

Letztendlich hat das hochwertige und kompakte Sirui Stativ Einbein viele Vorzüge, auf diese manch Profi nicht mal im Schlaf verzichten möchte. Ebenso verglichen mit anderen Stativen, können die Gegensätze nicht größer sein, wenn Sie das Pack-Maß und das Auszieh-Maß, sowie das Eigengewicht und das Belastungs-Gewicht miteinander vergleichen. Schlussendlich ein definitiver Favorit unserer Sirui-Reihe !

Jetzt das Sparangebot vom SIRUI P-204 auf Amazon.de sichern !

 

4. Stativ Einbein National Geographic Tundra

Stativ Einbein National Geographic TundraVor allem ein beliebtes Stück, aber was sollen wir dazu sagen ?

Klein, aber fein, denn es hat alles, was ein Einsteiger-Modell haben muss ! Aufgrund der guten Ausarbeitung des Statives, wird es von vielen Kunden empfohlen, welche nicht unbedingt das teuerste kaufen möchten.

Aber was ist so besonders an diesem Stativ Einbein ?

Bemerkenswert bei unserem links abgebildeten Einbeinstativ ist, dass ein abnehmbarer Kugelkopf und eine praktische Schnellwechselplatte im Lieferumfang mit dabei sind !  – Besonders zu einem einmaligen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Daher können Sie auch mit geringerem Budget mit diesem einzigartigen Stativ Entdeckungstour gehen und Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Zudem wiegt das Stativ selbst nur super leichte 390 Gramm (leichtestes der Einbeinstative !) und kann ohne Probleme getragen werden. 


Abschließend noch mal die Details des Stativ Einbein:

-leicht und kompakt
-minimale Höhe: 48 cm
-maximale Höhe: 156 cm
-hochwertige Verarbeitung
-abnehmbarer Kugelkopf
-Gewicht: 0,39 kg
-maximale Belastung: 1 kg

Weiter mit unserem Fazit:

Aufgrund dem National Geographic Einbeinstativ sind Sie für jede Reise gewappnet, gerade als Einsteiger. Mit einem super leichten Eigengewicht und einer minimalen Höhe von nur 48 Zentimetern können Sie sich flexibel mit Ihrem Equipment bewegen und müssen auf keine Tour verzichten. Schweres Schleppen und unpraktische Handhabung sind Schnee von gestern. 

 

Jetzt zum Sparangebot vom National Geographic Stativ auf Amazon.de !

 

Das könnte Sie auch interessieren

einbeinstativ mit kugelkopf - Beitragsbild

Einbeinstativ mit Kugelkopf – Die Top 5

Was müssen Sie bei einem Einbeinstativ mit Kugelkopf beachten ?  Ein Einbeinstativ mit Kugelkopf kann …